[Impressum]
Die Edition Schrittmacher wird herausgegeben von: Michael Dillinger, Sigfrid Gauch, Arne Houben, Gabriele Korn-Steinmetz
und gefördert durch das Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur Rheinland-Pfalz.


fuchskehren.
Edition Schrittmacher Band 14
fuchskehren.
Gedichte von Klaus Haag
96 Seiten, 12,4 x 19,2 cm, Broschur
ISBN: 978-3-89801-218-8
Preis: 10,00 EUR

Der Autor
Klaus Haag, geboren 1954 in Neulußheim, lebt dort und in Speyer. Nach einer Ausbildung zum Übersetzer und Dolmetscher (Englisch, Spanisch, Französisch) studierte er Germanistik, Anglistik, Allgemeine Sprachwissenschaften und Philosophie in Heidelberg und promovierte anschließend. Er arbeitete unter anderem als Lehrbeauftragter an der Universität Heidelberg, Übersetzer, Journalist, Verlagslektor, Museumsgestalter und Ghostwriter. Als freier Schriftsteller hat er seit 1974 in zahlreichen Zeitschriften und Anthologien veröffentlicht und bisland rund 30 eigene Publikationen vorgelegt, zuletzt die Gedichtbände winterwölfe (2004) und die Dischbumb (Mundartstelzen, 2006). Darüber hinaus war er an etlichen Herausgeberschaften, Redaktionen und Auswahljurys beteiligt. Klaus Haag ist Mitglied im Verband deutscher Schriftsteller und seit November 2007 erster Vorsitzender der Literarischen Vereins der Pfalz.

bestellen


von nichts
von nichts kommt nichts:
und doch: der lichtgedanke aus
dem schwarzen zellenloch ein
lachen obendrein als haube & als sturmgeschütz
wie heißluft und kollapse wie abendrot
und wie der tanzbär wenn er freigelassen:
man kann die bilder nicht bezahlen
nicht die liebeskunst und nicht das immerfort
die wenden & die kehren auch die wolken
und der duft der zeit sind niemals nicht & nichts.



Leseprobe

heiliges feld.

zu sehen: keine matrizen einer weihung
die heiligen tafeln fliegen im sturm
vollständiger ist der knüppelbeschlag
& vom erdboden verschluckt
sind die zelte kleiner kinder
zu spüren: indifférence & begehrlicher
wunsch der wächterworte die grobe
schmelze der wärter erloschen
die herzen der gärten sperren
langsam ihr dämmern auf
zu hören: ich habe nicht vergessen
dass ihr gefoltert habt mein
schwarzes handbuch gegen
traurigkeit heißt rebellion & heißt
erinnerung an das dunkel eurer prozesse.

verschwendet.

verschwendet: die roten berge tauschen
licht die alte frau spielt mit dem
kind vorn auf dem schimmerweg fährt
hin ein schwerer karren trägt dein herzblut
fort den hund zu töten fiel dem manne
schwerer als tausend tage voll trägen hungers
verschwendet: die ewigkeit kennt keine schrift
wir waschen tränen aus den tiefen augenhöhlen
sie perlen auf die alten dächer sie trinken
fort fliegt der vogel mit dem kritzelblatt
sie trinken sie trinken aus die welt
es bleiben steine und erinnerungen.