[Impressum]
Die Edition Schrittmacher wird herausgegeben von: Michael Dillinger, Sigfrid Gauch, Arne Houben, Gabriele Korn-Steinmetz
und gefördert durch das Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur Rheinland-Pfalz.


Bernsteinäugiges Fellchen

Edition Schrittmacher Band 12
Bernsteinäugiges Fellchen
Gedichte • Andreas Noga
12,4 x 19,2 cm, Broschur
ISBN: 978-3-89801-212-6
Preis: 8,90 EUR


Der Autor:
Andreas Noga
geboren 1968 in Koblenz, lebt seit 1999 in Alsbach (Westerwald). Lyrikredakteur der Zeitschrift »Federwelt«. Freier Mitarbeiter der Lyrikzeitschrift »Faltblatt«. Schreibt Lyrik, Rezensionen, poetische Essays, Kurzprosa und hält Lesungen. Zahlreiche Veröffentlichungen in Zeitungen, Zeitschriften, Anthologien und im Internet.
Zwei Einzeltitel: »Hinter den Schläfen«, Gedichte, edition bauwagen, Itzehoe 2000 und »Nacht Schicht«, Gedichte, Edition YE, Sistig/Eifel 2004.



bestellen


Inhalt:

Stimmen zu »Nacht Schicht«:
»Eindringlich gewinnt er dem konkret erlebten Moment jene Weltsekunde ab, die gelingende Lyrik ausmacht.« (Christoph Leisten)

»… in … meist kurzversigen Gedichten gewinnen die Worte immer wieder beiläufig Plastizität, fächern ihre Nuancen auf, führen zu kleinen Entdeckungen am Rande, die zuweilen einen ganzen Kosmos andeuten.« (Jürgen Nendza)


angespül

ich träume von einem vogel
der mir im schlaf über die hand

hüpft auf meinem finger
sitzt in einer flasche

schläft eine längst vergessene
post aus unlesbarer dimension

absender unbekannt
oder unbekannt verzogen


Leseprobe

Andreas Noga

lippenbekenntnis

sie war einsam und er war da
so beginnen geschichten

und andere enden
manchmal reicht es

auch nur
zu einem gedicht

kurz genug
für das was bleibt

nach den fragen
und dem

»passiert nicht wieder«



himmelfahrt

nach dem heraufziehen des rolladens
vor der terrassentür eine maus

die ausschläft bis auf weiteres
das graue fell zwischen kopf und schwanz

feucht vom durchhängen im katzenmaul
in der dorfkirche läuten die glocken